Bentonit-Quellband MASTERSTOP

Unser Quellband ist seit Jahren in der Baupraxis bewährt, quillt bei Kontakt mit Wasser auf und dichtet Risse beziehungsweise Arbeitsfugen sicher und dauerhaft ab.

Bentonit-Quellband MASTERSTOP

weiterführende Informationen zum Thema Bentonit-Quellband:

Produktübersicht: Bentonit-Quellband
SKU Bild Name Beschreibung Farbe
010011 MASTERSTOP Bentonitquellband 25x20 mm MASTERSTOP Bentonitquellband 25x20 mm Abm: 25x20 mm Schwarz Bauaufsichtliche Prüfung CE-Kennzeichnung ... Schwarz Zum Produkt
010012 MASTERSTOP Long Time 25x20 mm MASTERSTOP Long Time 25x20 mm Bentonit-Quellband mit selbstauflösender Witterungsschutz Folie. Bauaufsichtliche Prüfung CE-Kennzeichnung ... Schwarz Zum Produkt
010016 MASTERSTOP Bentonitquellband 15x10 mm MASTERSTOP Bentonitquellband 15x10 mm Abm: 15x10 mm - grün... grün Zum Produkt
010017 MASTERSTOP Bentonitquellband 20x10 mm MASTERSTOP Bentonitquellband 20x10 mm Abm: 20x10 mm schwarz... schwarz Zum Produkt
010020 MASTERSTOP Bentonitquellband 20x15 mm MASTERSTOP Bentonitquellband 20x15 mm Abm: 20x15 mm grün Bauaufsichtliche Prüfung CE-Kennzeichnung... grün Zum Produkt

Was ist Natrium Bentonit?

 

Bentonit ist eine Tonart. Es gibt verschiedene Unterarten, wie zum Beispiel: Natrium-, Calcium- oder Kaliumbentonit. Die Bezeichnung ändert sich, je nachdem welches chemische Element das vorherrschende ist. Bentonit wird unter anderem in der Bauindustrie im Bereich der Bauwerksabdichtung eingesetzt. Unsere Quellbänder bestehen aus Natrium-Bentonit und zeichnen sich durch eine hohe Quell- und Wasseraufnahmefähigkeit aus.

 

Warum Bentonit-Quellband?

 

Bentonit-Quellband zeichnet sich durch ein sehr hohes und zuverlässiges Quellverhalten. Sie dichten Arbeitsfugen, die zeitweise bzw. dauerhaft durch Wasser (wie z.B. Grundwasser) belastet werden, zuverlässig bis zu einem Wasserdruck von 5 bar ab.

Unser Bentonit-Quellband MASTERSTOP (Abmessung 25 x 20 mm) quillt in:

  • Normalwasser (pH7) um bis zu 240%
  • stark betonangreifenden Flüssigkeiten um bis zu 120% und
  • alkalkischen Flüssigkeiten um bis zu 220%.

Der Einsatz in Wasserwechselzonen ist problemlos möglich. Für den witterungsunabhängigen Einbau gibt es Bentonit-Quellband mit einer witterungsbeständigen Schutzhülle. So kann das Bentonit-Quellband auch bei Regen eingebaut werden. Dafür sorgt die Schutzhülle, die es mindestens 10 Tage lang gegen Regen und anstehendes Wasser versiegelt. Im einbetonierten Zustand ändert sich dies. Die Zusammensetzung des Betons bewirkt, dass die Schutzhülle nach wenigen Tagen ihre Funktion verliert, das Quellband freigibt und es bei Wassereintritt die Fuge sicher und dauerhaft abdichten kann.

 

 

Welche Vorteile bietet Bentonit-Quellband?

 

  • Einfacher und sicherer Einbau
  • Keine Formstücke und Schweißungen
  • Keine Aufkantungen
  • Quell- und Schwindevorgang ist reversibel
  • Selbstinjizierende Wirkung - Die Quellbänder dringen in Risse und Hohlräume
  • Formstabil und nicht klebrig
  • Kein Abfall beziehungsweise Reststücke
  • Umweltverträglich
  • Sicher durch umfangreiche Prüfungen